Eiszapfen (29.07.2010)

Ich bin um eine Erfahrung reicher! Welcher "normale" Mensch geht denn bei diesen Temperaturen freiwilig ins Freibad?! Ich nicht aber ich konnte mich den Argumenten von Adrian nicht entziehen. Nun denn, 6:00 Uhr klingelt der Wecker - kleine Randbemerkung: ich brauche unbedingt einen anderen Klingelton - und der Plan war um 7:00 bei Adrian zu sein - weit gefehlt - zwei Laster haben sich mir in den Weg gestellt - wenn ich jetzt so darüber nachdenke, das muss ein Zeichen gewesen sein ...

Es waren 15 Grad vor dem Schwimmbad und was muss ich zu meinem Entsetzten sehen? Der Parkplatz ist voll, d.h. zu der Kälte kommt dann auch noch der Kampf um eine Bahn. Wer morgens schon mal im Schwimmbad war, kennt das, die netten (sie sind wirklich alle sehr freundlich) aber sehr bestimmten Damen und Herren verteidigen ihre Bahn bis auf`s Messer. Schießlich geht man seit gefühlt 100 Jahren hier und immer in der gleichen Bahn schwimmen und dann kommen da so zwei die dann auch noch gerade und nicht kreuz und quer schwimmen und zu allem Überfluss nicht plötzlich stehen bleiben um sich über das Wetter zu unterhalten. Adrian heute ganz forsch im Tria-Anzug (es sind immer noch 15 Grad) und mehr oder weniger direkt ins Wasser um 400 Meter zu schwimmen - ich bin nachdem ich ins Wasser gesprungen bin, immer noch leicht benommen aber ich weiß jetzt definitiv wie sich die Olive bei James Bond im Drink fühlt - mit dem Unterschied das ich erst gerührt und dann wegen den Frostbeulen geschüttelt wurde ... Upps, zurück zum Sport - irgendwie habe ich es geschafft die Stoppuhr zu drücken (mein Bild im Kopf war allerdings immer noch die Herzschmerz Szene bei Titanic wo sie auf der Tür liegt und Leo so langsam untergeht - ich war Leo), egal wir also zwischen 400 und 600 Meter geschwommen und das in 10:24 - Adrian Du wirst immer schneller, das zählen der Bahnen üben wir noch. So ich geh jetzt in die Dusche auftauen und dann eine Überraschung für Adrian kaufen :-)

 

Bis dahin

 

Rocky

 

leer_10_20       

fakemenue

Fakemenue