Das Shirt hat Adrian nicht umsonst bekommen (30.07.2010)

Meine Adrian ist „kaputt“ – ich muss sie im Augenblick ein wenig schonen. Die Bänder, Sehnen und Muskeln müssen sich erst an die Mehr- belastung gewöhnen. Das heißt dann für uns, wir dürfen nur schwimmen! Also ab nach Langen in den See. Ich hatte heute bei den eisigen Temperaturen ja einen kleinen Vorteil, da ich im Neo schwimme. Diesen Vorteil wollte ich dann auch beim „reingehen“ direkt nutzen und Adrian ein wenig „helfen“, ich kann euch sagen, der Gedanke und Versuch auch nur einen Tropfen Wasser in Adrian`s Richtung zu schupsen war schon tödlich. Man(n) hab ich eine Ansage kassiert:

„Ich sprech dann den Rest des Tages nicht mehr mit Dir“ war vergleichsweise harmlos (der Rest ist FSK 18 und darf ich nicht schreiben). Also ich megabrav und nix gemacht (es fiel mir unglaublich schwer). Da ich letzen Dienstag nicht mit am See war, habe ich Adrian nach der Schwimmstrecke gefragt. Wir sind dann zu einem der Pontons geschwommen und Adrian hat in aller (und wenn ich sage „aller“, dann meine ich das auch) Ausführlichkeit erklärt, wo und wie geschwommen wird. Ihr müsst euch das so vorstellen: Von der roten Boje zu der weißen oder war es doch von der roten zu der anderen roten, dann dahin und hier gehen wir dann raus oder war es da?! War wirklich lustig aber dann: Adrian fragt wie groß der Abstand zwischen den beiden Tonnen unter dem Ponton ist, beugt sich vor, ich denke eine Windböe hat sie in diesem Augenblick erfasst und platsch ist sie ins Wasser gefallen. Nicht ohne im Fall, ich glaube es war das böse Wort mit „A“ zu brüllen und das allerbeste: sich die Nase zu zuhalten!!! Einen Moment musste ich echt weinen, wenn auch vor Lachen (am lautesten haben die anderen Jungs gelacht) , dieser kurze Moment der Heiterkeit wurde dann aber jäh von einem Bombardement wüster Beschimpfungen unterbrochen. Ich kann euch sagen, das T-Shirt Bergziege, das hat Adrian verdient. In jeder Hinsicht – sportlich und als Frau - sie ist nun mal auch eine klasse Frau (ist jetzt wieder gut?)!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Euer Rocky

 

P.S.: Sportlich hat sie sich auch wieder verbessert: 400 Meter in 7:01(wo soll das nur enden?) Das lag bestimmt am Adrenalin ...

 

leer_10_20       

fakemenue

Fakemenue