Hirschtour am Abend (03.08.2010)

Nach unserem ereignisreichen Sonntag, stand dann am gestrigen Abend Laufen im Trainingsprogramm. Doch die Hirschtour ist am Abend und bei den Wetterverhätnissen nicht so romantisch wie morgens in der Früh. Jedes Mal, wenn wir an einem ganz bestimmten Punkt vorbei laufen, dort steht eine Blablabla-Linde mit schönem Schild etc., erinnert mich ROCKY daran, dass er noch keinen Baum mit Schild hat und er gern die ROCKY-Eiche oder den Rocky-Weg hätte, aber Gut Ding braucht Weile!!!! Nicht wahr;-)?

Trotz des anstrengenden Wochenendes habe ich mich ganz gut geschlagen und bin mit nur einer Pause am Berg durchgelaufen.

Nachmittags war ich bei der Lauf- und Gangyanalyse im Sanitätshaus Rosenkranz Scherer in Bad Homburg. So komme ich dann auch Mal in den Genuß der Leistungen, die ich ja sonst nur in Form von Flyern und Internetseiten bewerbe(Rosenkranz Scherer ist mein Kunde). Frank Schädler, Sportmediziner und erfahrener Lauf- und Ganganalysen Spezialist war verblüfft über meine doch gute Haltung und Stabilität beim Laufen. Das freut mich und somit WEITERMACHEN!

 

 

Viele Grüße

Claudi-Adrian

leer_10_20       

fakemenue

Fakemenue