Es wird Herbst (03.08.2010)

Was soll ich anderes schreiben?! Da haben wir uns auf eine gepflegte Radtour gefreut und was geht, erst Regen, dann Sonne, dann wieder Regen und ein bisschen Sonne und das Ende vom Lied? Wir gehen schwimmen! Also, ich habe mich direkt der Schattenbahn verweigert und bin schön neben ein paar älteren Herrschaften in der Sonne geschwommen. Adrian (ich glaube ja sie kennt Gott und die Welt und im ersten Leben muss sie schon in Königstein gelebt haben) hält erstmal ein kleines Schwätzchen im Wasser! Das ist doch eine Einstellung wie ich sie als Trainer wirklich mag.
Als "gutes" Beispiel hüpfe ich bei 20 Grad Außentemperatur ins Wasser schwimme brav los und meine Athletin babbelt und macht ne Kneipanwendung! Die Strafe war dann, das sie 2 Bahnen schnell, eine Bahn langsam, etc. schwimmen durfte, derweil habe ich mit den Kids im Wasser gespielt! Nunja es sind dann (wir waren zu allem Überfluss auch noch zu spät) etwas 600 - 800 Meter geworden - Adrian wollte ein wenig schummeln - ich habe aber mitgezählt und gerade und ungerade bekomme ich auch hin - ist wie Null und Eins!!!!!

 

Es grüßt

Rocky

 

P.S.: Heute letzter Trainingstag für mich, die Verwantwortung geht an Marie-Louise! Die beiden Damen machen Urlaub ... ohne Worte in der Vorbereitung ... AAAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHHHHHH - was mach ich denn dann????

 

leer_10_20       

fakemenue

Fakemenue