Verrückter Rocky! (11.08.2010)

Also, Rocky, schreibt nicht ganz die Wahrheit ;-). Ich wollte an diesem Morgen erst um 8 Uhr laufen und hatte daher meinen Wecker entsprechend gestellt. Als ich dann aus meinen Träumen gerissen wurde und Rocky sagte, er sei vor der Tür, dachte ich, dass er mich auf den Arm nehmen will und war mir aber gleichzeitig nicht sicher ob der Verrückte nicht wirklich die ganze Nacht durchgefahren ist. Als ich dann die Tür öffnete (es stimmt, ich bin wirklich im Nachthemd vor die Tür) und ich ihn nicht sehen konnte, war meine Enttäuschung in der Stimme wohl nicht zu überhören.

Aber wie in einem gut inszenierten Film, schaut er dann auf einmal hinter dem Bus hervor. Glaubt mir, ich war baff, happy und konnte es kaum glauben! Das konnte man(n) mir im Gesicht ablesen und natürlich habe ich auch Laute von mir gegeben. Da fährt der Rocky die ganze Nacht durch um mit mir laufen zu gehen;-). Das nenne ich Einsatz und Trainerverantwortung, stimmts? Dann mußte ich allerdings erst Mal wach werden und dann in die Laufklamotten und los. Ja, es stimmt, mit Rocky bin ich schneller.

Nach dem Frühstück sind wir dann an die BUHNE 16 gefahren. Schöner Strand mit einem Strandrestaurant auf Sylt (wer es nicht kennt). Dieser Strand ist wohl fast der einzigste der keinen Empfang hat - Schock für Rocky, aber so konnte er wenigstens ein bisschen schlafen. Ich war dann auch noch schwimmen in der Brandung (das hat er verpennt, ich hätte ersaufen können, er hätte es nicht mitbekommen).

Selbst am Abend mußte ich mich ab und zu zwicken, so verrückt und klasse finde ich die Überraschung!

Leider hat Rocky heute auf dem Rückweg nicht so viel Glück gehabt wie auf dem Hinweg und hat sehr lange für die Rückfahrt gebraucht.

 

Morgen fahre ich nun auch wieder zurück und wir gehen ab Freitag wieder auf der Romatikstrecke laufen, den Feldberg hochradeln und unsere Senioren im Freibad ärgern.

 

Der 5. September rückt immer näher und ich bin schon sehr gespannt.

 

Gute Nacht ;-) Es war eine sooooo tollle Überrrraschung......

Adrian

 

 

leer_10_20       

fakemenue

Fakemenue